Drucken

 

Ferienprogramm der Eintracht Seekirch am 28.+29.07.16

 

 

 

 

Fußballgolf auf dem Sportplatz

36 Kinder und Jugendliche nahmen das Angebot des Sportvereins gerne an.

Schon am ersten Ferientag hatte Conny Krug, Anja und Hermann Auer alle Hände voll zu tun. 22 Kinder aus Ahlen und Uttenweiler kamen nach Seekirch um ihr Geschick und Können an den aufgebauten Stationen zu zeigen. Es galt mit sehr viel Gefühl den Ball durch Reifen, Ringe und in Löcher zu spielen, und das mit so wenig Ballberührungen wie möglich. Schnell zeigte sich, wer konzentriert und bei der Sache war.

Am Freitag waren dann die Seekircher Kicker dran. Diese wurden betreut von Hermann, David, Lars, Luca und Herbert. Auch diese Gruppe hatte mehr oder weniger Probleme mit den Stationen. Nach der Auswertung konnten dann alle Sieger einen gestifteten Preis von der Federseebank aussuchen. Auch beim abschließenden Fußballspiel konnten die übrigen Kräfte nicht verbraucht werden. Die Eintracht bedankt sich bei allen Helfern und der Federseebank für die Unterstützung.